Nationalmuseum von Saudi-Arabien, Riad

Beschreibungen + Fotos von Nationalmuseum von Saudi-Arabien in Riad

 4 

Nationalmuseum von Saudi-Arabien

Nutzen Sie auch Fotos Nationalmuseum von Saudi-Arabien, unseren Stadtplan-Nationalmuseum von Saudi-Arabien und Hotels Nähe Nationalmuseum von Saudi-Arabien.

Das Nationalmuseum von Saudi-Arabien ist ein kulturhistorisches Museum und Bestandteil des König Abd al-Aziz-Zentrums für Geschichte, zu dem außer dem Museum noch die König Abd al-Aziz-Stiftung für Forschung und Archive (Darah), die König Abd al-Aziz-Bibliothek und der Murabb’a Palast gehören. Das Nationalmuseum befindet sich in Riad, der Hauptstadt des Königreichs Saudi-Arabien.

Geschichte

1963 wurde im Bildungsministerium des Königreichs Saudi-Arabien eine eigene Abteilung geschaffen, die das urgeschichtliche Erbe des Landes betreuen sollte. Daraus wurde 1972 der Oberste Rat für Antiken gebildet (seit 1975: Amt für Antiken und Museen), der einen langfristigen Plan zum Umgang mit den Bodendenkmälern des Landes entwickelte. Dazu zählte die Aufnahme aller bekannten archäologischen Fundstellen des Landes in ein Register, das heute ca. 40.000 Stätten umfasst, die Herausgabe der ersten archäologischen Fachzeitschrift des Landes, Atlal – The Journal of Saudi Arabian Archaeology, die regelmäßig seit 1977 erscheint, und die Gründung des Nationalmuseums. Seit 1996 wurde es dann nach einer Planung des Architekten Raymond Moriyama errichtet. Er wählte dafür Formen und Farben, die an die Wüstenlandschaft um Riadh erinnern. Das Gebäude endet und gipfelt in einer halbmondförmigen, aufsteigenden Mauer, deren Spitze sowohl an ein Minarett erinnert als auch nach Mekka weist.

Präsentation

Für Besucher sind acht Abteilungen mit Dauerausstellungen eingerichtet, die nach zeitlichen Epochen gestaltet sind. Die achte befasst sich mit der Haddsch und den heiligen Moscheen in Moscheen in Mekka und Medina. Darüber hinaus gibt es zwei Bereiche in denen Sonderausstellungen gezeigt warden können. Weiter sind im Museum Service-Einrichtungen für den Betrieb untergebracht. Insgesamt weist das Museum eine überbaute Fläche von 28.000 Quadratmetern auf. Die Dauerausstellung gliedert sich in die Abteilungen:

  • Entstehung des Universums und des Menschen. Hier wird die Schöpfung der Welt durch Allah erklärt, Geologie, Mineralogie und Paläontologie präsentiert.
  • Umwelt (Berge, Wüsten und Oasen sowie das die Arabische Halbinsel umgebende Meer), Urgeschichte und Archäologie, insbesondere das Paläolithikum.
  • Frühgeschichtliche Zivilisationen. Hier wird die Zeit von etwa 6000 v. Chr. Bis 400 n. Chr. gezeigt. Beispielhaft warden hier die archäologischen Fundstätten von Medyan, Qaryat al-fau, Ain Zubaidah und Al-Aflai vorgestellt. Die Galerie schließt eine Sektion über die Entwicklung der Schrift auf der arabischen Halbinsel ein.
  • Jahiliyyah-Galerie: Protoislamische Periode (400-650 n. Chr.). Hier wird die Zivilisation der arabischen Stämme in der Zeit unmittelbar vor dem Auftreten des Propheten Mohammed und die frühe arabische Kalligrafie vorgestellt.
  • Zeit des Propheten Mohammed. Hier geht es um das Leben und Wirken des Propheten, insbesondere die Hidschra. Mittelpunkt der Ausstellung bildet der Koran.
  • Islam und die Arabische Halbinsel. Diese Abteilung betrachtet die Zeit von Mohamed bis nach dem Ersten Weltkrieg. Sie ist in Sektionen eingeteilt:

    • Die Zeit des Propheten Mohamed
    • Die Zeit der Kalifen bis zum Osmanischen Reich

  • Saudische Staaten bis in die Zeit der Jugend von König Abd al-Aziz ibn Saud.
  • Vereinigungsgalerie. Hier wird die Entstehung des modernen Saudi-Arabien dargestellt.
  • Haddsch und die heiligen Moscheen. Hier wird die Entwicklung der Moscheen in Mekka und Medina, der Kaaba und der Prophetenmoschee, sowie Dokumente zur Entwicklung der Haddsch gezeigt.

Wissenswert

Vom 26. Januar bis zum 9. April 2012 war im Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin im Pergamonmuseum der Staatlichen Museen zu Berlin eine Sonderausstellung unter dem Titel Roads of Arabia – Archäologische Schätze aus Saudi-Arabien zu sehen, die eine Auswahl der Sammlungen des Nationalmuseums von Saudi-Arabien zeigte.

Nationalmuseum von Saudi-Arabien-Stadtplan

Stadtplan Nationalmuseum von Saudi-Arabien

Momentan oft gebuchte Riad-Hotels

Four Seasons Hotel Riyadh Impressionen
Kingdom Center PO bOX 231000, 11564 Riyadh
Coral Al Suliemaniah Foto
Mousa Bin Nossair Str. Olaya, Riyadh
Hotel Al Khozama, A Rosewood Hotel Fotografie
Olaya Main Road, Riyadh
Hayatt Home Hotel Ansicht
King Abdullah Street, 99999* Riyadh

Riad-Reiseführer zum Download

Unseren gesamten Riad Reiseführer mit vielen Fotos und Landkarten von Riad per PDF kostenfrei bei jeder Reservierung einer Unterkunft
Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Riad

Riad Reiseführer:

Umfassender Riad-ReiseführerBis zu Fotos, Stadtpläne, SeitenThemen, Anzahl der Seiten und Layout individuell wählbarFür 30 Reiseziele möglichÜber direktem Download kostenfrei zur Buchung eines Hotels oder für nur 9,95 EUR in unseren PDF-Shop

Wichtige Einzelseiten hier:

Auf diesem Portal findet man Riad-Hotels verschiedener Preisklassen mit dem gratis Reiseführer als PDF zur Reservierung mit Beschreibungen vieler Sehenswürdigkeiten, unseren interaktiven Riad Stadtplan mit Zoomfunktion und interessante Fotos.

Straßenkarte dieser Sehenswürdigkeit

Betrachten Sie angrenzende Straßen per Stadtplan zu Nationalmuseum von Saudi-Arabien. Entdecken Sie dort weitere Sehenswürdigkeiten und Unterkünfte.

Zusätzliche Sehenswürdigkeiten im Umkreis

In der Nähe gibt es folgende weitere Sehenswürdigkeiten: König-Saud-Universität (8 km)Masmak fort (8 km)Kingdom Centre (11 km)Al Faisaliyah Center (12 km)Nationalmuseum von Saudi-Arabien (15 km) Sehen Sie hier auch nach anderen viele andere Attraktionen in Riad.

Hotels auf Citysam

Billige Unterkünfte und Hotels hier suchen und buchen

Die folgenden Hotels finden Sie nahe Nationalmuseum von Saudi-Arabien und anderen Attraktionen wie Kingdom Centre, Al Faisaliyah Center, König-Saud-Universität. Außerdem finden Sie Hotelsuche insgesamt 261 andere Riad Hotels. Jede Buchung inkl. gratis PDF Reiseführer zur individuellen Zusammenstellung.

Tulip Inn Riyadh 3*

Al Batha 760m bis Nationalmuseum von Saudi-Arabien
Tulip Inn Riyadh

Ramad East Hotel 3*

Batha 770m bis Nationalmuseum von Saudi-Arabien
Ramad East Hotel

Al Salam Hotel Riyadh

Al Farabi District , Al Batha Street 840m bis Nationalmuseum von Saudi-Arabien
Al Salam Hotel Riyadh

Roseline Hotel Suites

Al Murabba, King Faisal Road 960m bis Nationalmuseum von Saudi-Arabien
Roseline Hotel Suites

Aquarium Hotel Suites – Riyadh 3*

P.O.Box 5532 Riyadh 11432 980m bis Nationalmuseum von Saudi-Arabien
Aquarium Hotel Suites – Riyadh

Ihre Suche nach weiteren Hotels:

Anreise:
Abreise:

Nationalmuseum von Saudi-Arabien in Riad Copyright © 1999-2017 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.